Akteure in Liechtenstein

Vereinigung liechtensteinischer gemeinnütziger Stiftungen e.V. (VLGS)

Zweck der Vereinigung ist die Förderung und Bekanntmachung des Stiftungs-Gedankens, insbesondere der Möglichkeiten und Leistungen von gemeinnützigen Stiftungen in Liechtenstein.
Als Mittel zur Verfolgung des Zweckes soll ein Netzwerk zwischen gemeinnützigen Stiftungen aufgebaut, politischer Einfluss zur Förderung des Stiftungsgedankens im Allgemeinen ausgeübt und durch das Zusammenwirken verschiedener gemeinnütziger Stiftungen die wohltätigen Anliegen generell gefördert werden. Ebenso sollen die Interessen gegenüber Behörden gewahrt und generell durch Öffentlichkeitsarbeit unterstützt werden.

www.vlgs.li

Aus- und Weiterbildungsinstitute

CSSP
Die CSSP ist ein unabhängiges Beratungs- und Forschungsunternehmen für massgeschneiderte, ressourcenschonende und kosteneffiziente Umwelt, Sozial und Governance (ESG) sowie CO2 Lösungen.

Wir unterstützen unsere global aggierenden Kunden bei der Entwicklung, Umsetzung und Kontrolle von ESG und CO2-armen Investitionskonzepten und helfen beim Wissenstransfer und bei der Mitarbeiterschulung. Darüberhinaus bietet CSSP ein umfassendes Monitoring und Controlling von konventionellen Fonds/Portfolios/Mandaten – massgeschneidertes Berichtssystem, individuelle Investment-Controlling Berichte, umfassende Portfolio-Analysen, effizienter Benchmark- und Peergroup-Vergleich und vieles mehr.

CSSP ist der Partner Ihrer Wahl, um Investitionen in Bezug auf ESG- und Carbon-Aspekte zu bewerten und die langfristigen Risiko- und Renditetreiber zu identifizieren sowie aktiv zu steuern. Nutzen Sie unsere weltweit erfolgreichen Onlineplattformen um Ihre Gesellschaft in den Fokus zu stellen.

www.cssp-ag.com

Universität Liechtenstein
Die Universität Liechtenstein hat sich kontinuierlich zu einem international gefragten Studienort mit attraktiven Studienmöglichkeiten im Herzen Europas entwickelt. Die Universität Liechtenstein verfügt über einen eigenen Lehrstuhl für Gesellschafts-, Stiftungs- und Trustrecht, der sich im rechtlichen Sinne wissenschaftlich und systematisch mit dem Stiftungsrecht beschäftigt und nach aussen im Bereich der akademischen Forschung und Lehre kommunikativ in Erscheinung tritt.

www.uni.li

Finanzmarktaufsichtsbehörde Liechtenstein (FMA)

Die FMA ist die unabhängige Finanzmarktaufsichtsbehörde Liechtensteins und sorgt für die Stabilität und die Glaubwürdigkeit des Finanzmarktes, den Schutz der Kunden sowie die Vermeidung und Bekämpfung von Missbräuchen.

www.fma-li.li

Fürstliche Gerichte

Die Gerichtsbarkeit in Zivil- und Strafsachen wird in erster Instanz durch das Landgericht, in zweiter Instanz durch das Obergericht und in dritter und letzter Instanz durch den Obersten Gerichtshof ausgeübt. Gerichte des öffentlichen Rechts sind der Verwaltungsgerichtshof und der Staatsgerichtshof. Die Gerichte haben ihren Sitz in Vaduz.

www.gerichte.li

Private Public Partnerships

LIFE Klimastiftung (LIFE)
Ziel der LIFE Klimastiftung Liechtenstein ist es, als Impulsgeber die Entwicklung und Förderung von marktwirtschaftlichen Instrumenten im Bereich des Klimaschutzes konstruktiv mitzugestalten und damit nach dem Motto „for a better life“ zur Erreichung der im Kyoto-Protokoll gesetzten globalen Klimaschutzziele sowie letztlich der Bewahrung unserer Umwelt beizutragen.

www.klimastiftung.li

Schlichtungsstelle

Die aussergerichtliche Schlichtungsstelle ist zuständig für die Beilegung von Streitigkeiten zwischen Kunden und Finanzdienstleistern, bspw. Treuhändern oder Treuhandgesellschaften.

Die Schlichtungsstelle steht als neutrale und kostenlose Vermittlungsstelle zur Verfügung. Sie befasst sich mit konkreten Beschwerden, die von Kunden aus dem Finanzdienstleistungsbereich vorgebracht werden.

www.schlichtungsstelle.li

Staatsanwaltschaft

Aufgabe der Staatsanwaltschaft ist es, alle strafbaren Handlungen, von denen sie Kenntnis erlangt und die nicht bloss auf Begehren eines Beteiligten zu untersuchen oder zu bestrafen sind, von Amts wegen zu verfolgen, anzuklagen und die Anklage vor dem zuständigen Gericht zu vertreten.

Staatsanwaltschaft

Stabsstelle für internationale Finanzplatzagenden (SIFA)

Die Stabsstelle für internationale Finanzplatzagenden (SIFA) ist mit der Koordinierung und Umsetzung der Finanzplatzstrategie der Regierung und der damit verbundenen Massnahmen und Aufgaben betraut.
Der Finanzplatz ist einer der zentralen Pfeiler der liechtensteinischen Wirtschaft. Die Regie-rung des Fürstentums Liechtenstein unterstützt die Wettbewerbsfähigkeit des Finanzplatzes Liechtenstein mit spezifischen Rahmenbedingungen.

SIFA

Verbände 

CFA Society Liechtenstein
Die CFA Society Liechtenstein als lokale Vereinigung des global aufgestellten CFA®-Institutes setzt sich für die höchstmöglichen Standards ein, in Fragen des ethischen und professionellen Wohlverhaltens am Finanzplatz der Region. Ziel ist es, ein Umfeld zu schaffen und zu för-dern, bei dem die Interessen der Anleger an erster Stelle stehen, Märkte reibungslos funkti-onieren und Volkswirtschaften wachsen können. Weltweit besteht die Gemeinschaft des CFA®-Institutes aus über 124’000 Mitgliedern in 145 Ländern.

www.cfasociety.org

Liechtensteinischer Bankenverband (LBV)
Der Liechtensteinische Bankenverband wurde 1969 von den damals bestehenden drei liechtensteinischen Banken ins Leben gerufen. Seit seiner Gründung vertritt der Verband die Interessen der ihm angeschlossenen Banken gegenüber der Regierung, den Behörden, der Öffentlichkeit sowie nationalen und internationalen Organisationen und Verbänden und koordiniert die gemeinsamen Aktivitäten der Mitgliedsbanken.

www.bankenverband.li

Liechtensteinische Rechtsanwaltskammer (LIRAK)
Die Rechtsanwaltskammer ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.
Seit dem 01.01.2014 ist die Rechtsanwaltskammer zuständig für die Erteilung sämtlicher Bewilligungen gemäß dem Rechtsanwaltsgesetz. Ihr obliegt zudem die Wahrung der Ehre, des Ansehens und der Rechte wie auch die Überwachung der Pflichten des Rechtsanwalts-standes. Zu ihren Aufgaben gehört weiters die Förderung der wirtschaftlichen Interessen ihrer Mitglieder.

www.lirak.li

Liechtensteinische Treuhändervereinigung (THV)
Die Liechtensteinische Treuhandkammer ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Ihr obliegen die Wahrung der Ehre, des Ansehens und der Rechte wie auch die Überwachung der Pflichten des Treuhänderstandes.

www.thv.li

Verein unabhängiger Vermögensverwalter in Liechtenstein (VUVL)
Der Verein unabhängiger Vermögensverwalter in Liechtenstein bezweckt die Wahrung der Interessen seiner Mitglieder. Insbesondere der Wahrung und Förderung des Ansehens der unabhängigen Vermögensverwalter in Liechtenstein und im Ausland.

www.vuvl.li

Wirtschaftsprüfer Vereinigung (WPV)
Der Wirtschaftsprüfer-Vereinigung obliegt die Wahrung der Ehre, des Ansehens und der Rechte wie auch die Überwachung der Pflichten des Wirtschaftsprüferstandes. In den Wirkungskreis der Wirtschaftsprüfer-Vereinigung fällt auch die Förderung der wirtschaftlichen Interessen ihrer Mitglieder. Der WPV bietet Interessierten einen Standard zur Revision von gemeinnützigen Stiftungen.

www.wpv.li

zurück «

Menu